Natha Riddle´s Diary
                             

Ich verga? es zu erw?hnen - Der Dunkle Lord, Tom Vorlost Riddle, ich verehre ihn zutiefst...darum seht eines der Bilder dieser Welt, und ich werde euch nie verraten, wer der Zeichner dieses Werkes ist:



Schlafet gut, und wachet der Lord ?ber eure Gem?ter!
24.10.05 22:38


Hi!

Ich wei? gar nicht so recht, was ich schreiben soll. Ich hatte heute Geburtstag - und ich freue mich wie noch vor 12 Jahren! Dabei fallen mir nicht einmal mehr die H?lfte meiner Geschenke ein, aber ich kann stolz behaupten: Alle meine W?nsche wurden erf?llt! Zumindest jene, welche ich meinen Eltern genannt habe! Da zeigt sich wieder einmal, dass Bescheidenheit umso mehr Gl?ck bringt als Ehrlichkeit. Ich habe noch so viele unerf?llte W?nsche, und doch..ich f?hle das Gl?ck, da es so nahe ist!
Da wir gerade bei nahe sind - mein Name ist im ?brigen Natha - Nathanica, und es freut mich zutiefst, seit diesem Augenblick Mitglied dieser Ereignisreichen Community zu sein. Jedoch bezwecke ich weder einen Platz in den hohen Listen, noch Anspruch auf viele Leser. Lediglich Menschen, die sich zu meinem Denken hingezogen f?hlen, will ich anregen ihre Gedanken zu (indirektem) Blatte zu bringen, und so der Welt zu zeigen, dass jene nicht allein sind, die Anspr?che an das Leben stellen, welche zur Gen?ge unerf?llt und dies auch bewusst bleiben.
Nun denn, ich werde erst einmal zu Bett gehen, die Zeit ist da, noch ein R?ucherst?bchen zum Abklang des Abends zu z?nden, um die Nacht genebelt in Zufriedenheit und Treue zum Dunklen Lord zu verfristen, wie ich es Tag um Tag meines Lebens tue.

Nathanica Riddle-Valentine
24.10.05 22:27


.

Gratis bloggen bei
myblog.de